Daan

Daan-Cover©GeraldineJacques

facebook-icon-1 youtube-icon-1DAAN

Der vollblut Musiker Daan Stuyven, von Haus aus ein Grafik-Designer mit einem Faible für schräg hängenden Pop und einer charismatischen, tiefen Stimme, ist aus der Musikszene seiner belgischen Heimat nicht mehr weg zu denken. Er startete Ende der 90er Jahre mit dem ehemaligen dEUS Gitarristem Rudy Trouvé und der Band Dead Man Ray seine Karriere, veröffentlichte zahlreiche vielfach ausgezeichnete Alben und mit dem Hit „Icon“ gelang ihm der große Durchbruch in den belgischen Charts. Die Single schaffte es bis auf Platz 2, blieb über 68 Wochen notiert, erreichte doppelten Platin Status und entwickelte sich dort zu einem der größten Hits der letzten Jahre. Das dazugehörige Album „Manhay“ wurde ebenfalls ein Dauerbrenner und eines der meist gepriesenen Indie-Alben im Benelux Raum. Es wird nun Daan’s erste Deutschland VÖ seit einigen Jahren und wurde, ganz im Gegensatz zur Tradition des Künstlers, ganz ohne Verwendung eines einziges Elektronik-Tool produziert. „Manhay“ besticht durch einen raumgreifenden Bandsound und herausragendes Songwriting und liefert ein intensives, unmittelbares Musikerlebnis.

Advertisements